Schneekatastrophe 1978 / 1979

alle Fotos stammen von Siegmar Luers.

Die meisten Bilder wurden am 16.02.1979 aufgenommen. Der Bus mit 13 Funkern an Bord, der Spät- und Nachttour, hatte sich am 14.02. mit Baggerhilfe, in 2-2,5 Stunden, zur Station "durchgewühlt"!
Die abgelöste Nachmittagstour brauchte die gleiche Zeit für die 6km bis Norden zurück, weil die Straße bei Windstärke 10 erneut zugeweht war.
Die 13 Funker vom 14.02. wurden erst am 16.02. kurz nach 15:00 Uhr wieder abgelöst....!

 

Die Hamburger Kollegen der Technik suchen ihren Wagen in einem "Iglu"....
 
     
 
Schon zu Silvester 1978 schlug der Winter hart zu!
Der normale Stationszugang war völlig zugeweht; man konnte besser den Weg "querfeldein" durch die Antennenmasten hindurch wählen; hier lag der Schnee nicht so hoch....
 
     
 
So sah der normale Zufahrtsweg zur Küstenfunkstelle aus.....Hier gab's einfach kein Durchkommen!
 
     
 
Silvester-Nachtdienst (1978) auf "Tammes" Tour....
von links: 'Epi' Franken, Tamme Heyen, Fritz Zimmering, Hanna Heeren, Anne Diepen, Atze Weigelt ("Leitbulle").
 
     
 
Warten auf den Betriebsbus...
Die ganze "Crew" wartet auf den Betriebsbus
Kollege Siegmar Lüers in der Mitte (mit Parka).
 
     
 
"Gruppenbild mit Dame...."
von links: Ignaz Kirchhoff, Peter Hein, Adolf Heyen, Knurrbein, Gerd Wollweber, Peter Hartwigsen, Jens Lottmann, Hanne Roolfs, Jürgen Noormann, Hans Forster, Lemmi Cüsters, Tewe, Klaus Hempel, Wilhelm Temme, Peter Thoma, Walter Ohlhoff, Carsten Söder.
 
     
 
Der Rückweg zum Bus....
Hier wird schon mal Hilfestellung geleistet, damit alle den Bus noch erreichen können!
 
     
 
Weiter zum Bus...
Der weitere Weg zum Bus ist "hoch" und beschwerlich...
 
     
 
Nach 43 Stunden im Dienst.....
sind die Kollegen noch immer zum Spassen aufgelegt!
Von links: Ignaz Kirchhoff, Hans Forster, Peter Hein (in gelb), Lemmi Cüsters, Walter Ohlhoff, Peter Hartwigsen.
 
     
 
Die Räumfahrzeuge im Dauereinsatz...
um die Straße von Norden nach Utlandshörn für den Ablöser-Bus zu räumen.
 
     
 
Endlich kommt die Ablösung....
Rechts außen zählt Albert de Jonge seine Leute...mit der weißen Umhängetasche läuft Heinz Frömming. Rolf Hoppe im hellen Parka. Links von der blauen Pudelmütze: Peter Thoma. Bernd Kahlert mit "Russenmütze". Titsch Ehr im Gespräch mit einer Dame.
 
         
  Henning Ullrich
heullrich@gmx.de